Die Mini-Meditationsuhr III

Mini-Meditationsuhr

Die Mini-Meditationsuhr III ist die Weiterentwicklung der Mini II. Vom Design her ist sie identisch. Und auch die grundsätzliche Bedienung ist gleich geblieben. Sie beinhaltet jedoch eine Reihe von Erweiterungen.

Grundfunktionen:

  • Meditations-Modus: In diesem Modus gibt es eine Eröffnungsphase, in der man sich auf die Meditation vorbereitet. Typischerweise besteht sie aus 3 Signalen mit 30s Abstand. Beim letzten Signal beginnt dann die eigentliche Meditation. Die Eröffnungsphase kann auf eigene Bedürfnisse eingestellt werden. Am Ende der Meditationsphase gibt es wieder ein Signal. Beendet man die Meditation noch nicht, gibt es alle 1..10 Minuten (einstellbar) ein Erinnerungssignal. Damit kann man seine Meditation ausdehnen. Mit einem langen Tastendruck schaltet man die Uhr nach beendeter Meditation aus.
  • Intervall-Modus: Hier ertönt alle x-Minuten (einstellbar) ein Signal, so lange, bis man die Uhr ausschaltet.

Neu hinzugekommen sind:

  • Mehrphasen-Meditation: Für jede Meditation kann man bis zu 10 Phasen eingeben. Das geht auch im Intervallmodus.
  • Quick-Umschaltung Intervallmodus: Bei der Mini II wurde die Uhr auf Meditationsmodus oder Intervallmodus konfiguriert. Für alle, die beide Modis öfter brauchen, ist eine Umkonfiguration zu umständlich. Bei der Mini III kann bei jedem Einschalten festgelegt werden, ob sie im Intervall- oder Meditationsmodus läuft: Kurzer Tastendruck = Meditationsmodus, langer Tastendruck = Intervallmodus.
  • Erweckungssignal: In unregelmäßigen Abständen gibts während der Meditation ein kurzes Signal. Hiermit kann man überprüfen, ob man noch beim Meditationsobjekt ist oder geistig abgeschweift. Kann an- und abgeschaltet werden.
  • Neue Intervallmodis: In einem Modus kann das Intervall vor Ablauf neu gestartet werden, sobald man die Taste drückt. Experimentell haben wir einen Morse-Code Intervallmodus eingebaut, über den man akustisch die Anzahl vergangener Intervalle hören kann.

Die Signalisierung erfolgt über einen Piepston, der recht tief eingestellt ist, weil das nach unseren Tests als weniger störend empfunden wird. Er liegt nahe am Kammerton a (440Hz). Normale Piepser liegen dagegen bei 1000-4000Hz.

Soundbeispiele:

Geht das nicht auch schöner mit Klangschalen-Sound? Die Frage kommt öfter. Wir würden gerne. Leider ist solche Sound-Technologie erst dann preisgünstig zu bekommen, wenn man in großen Stückzahlen fertigt. Wir fertigen aber nur wenige Stücke im Jahr, da geht leider nichts. Wir konzentrieren uns stattdessen auf ausgefeilte Funktionalität. Wer was mit schönem Sound will, schaue sich mal den Enso Pearl an, den es beim Ongnamo-Versand gibt.

Das Gehäuse der Mini-Meditationsuhr wird aus massivem Buchenholz gefertigt, wie die Klangschalenuhr auch. Die Oberfläche ist geölt und gewachst.

Bei der Fertigung und der Auswahl von Materialien achten wir auf Ökologie und Nachhaltigkeit. Die Buche ist PEFC zertifiziert und stammt aus deutschen Wäldern. Öle und Wachse beziehen wir von renommierten Naturfarbenherstellern aus Deutschland. Das Produkt ist auf Langlebigkeit ausgelegt und reparaturfreundlich.

Die Mini-Meditationsuhr III lässt sich nicht nur für die Meditation einsetzen. Es gibt viele Anwendungsfälle, wo man nach einer bestimmten Zeitspanne informiert werden möchte. Sinnvoll ist dies z.B. für's Zeitmanagment oder für die zeitliche Struktur einer Gruppen- oder Einzelsitzung (Besprechungen, Beratung, Psychotherapie, Physiotherapie).

Für alle Besitzer der Mini-Meditationsuhr I und II: Ein Update auf die Mini III ist gegen geringe Kosten möglich.

Funktionen

  • Betrieb im Modus Meditation
    • Zeitbereich: 5-90 Minuten
    • Mehrere Phasen: Ja, bis 10
    • Zeitraster: 5, 10, 15, 20, 25, 30, 35, 40, 45, 60, 75, 90 Minuten
    • Erinnerungs-Signal-Zeitabstand: einstellbar 1..10 Minuten
    • Anzahl Erinnerungs-Signale: 12, danach Auto-Aus
    • Eröffnungs-Signale: 0..3 einstellbar
    • Eröffnungs-Signal-Zeitabstand: 7-60s einstellbar
    • Letzte Meditationszeitspanne wird gespeichert
  • Betrieb im Modus Intervall
    • Zeitbereich: 1-60 Minuten
    • Mehrere Phasen: Ja, bis 10
    • Zeitraster: 1, 2, 3, 5, 10, 15, 20, 25, 30, 45, 60 Minuten
    • Anzahl Wiederholungen: 40, danach Auto-Aus
    • Letzte Intervallzeitspanne wird gespeichert
  • Beide Modis
    • stummer Blink-Signalmodus einstellbar
    • Ganggenauigkeit +/- 30s pro Stunde
    • Anzahl Piepser und Länge der Piepser einstellbar

Auf Wunsch kann angepasst werden: Zeitraster

Technische Infos:

  • Abmessungen: (BxLxH) ca. 5cm x 9cm x 2,6cm
  • Batteriebetrieb CR123 Photo für ca. 5-10 Jahre
  • Gewicht ca. 80g
  • Bewährte Ein-Tasten-Bedienung mit Leuchtdiodenfeedback ohne Display.
  • Durch klaren Tasten-Druckpunkt kann auch blind eingestellt werden.
  • rote Leuchtdiode (auf Wunsch auch gelb)
  • Mikroprozessorgesteuerte Ablaufsteuerung
  • Spätere Softwareupdates der Ablaufsteuerung oder Standard-Anpassungen sind gegen geringe Kosten möglich.
  • Weitere Infos zur Bedienung...

Preise und Bestellung hier...